5x So holen Sie sich den
Sommer ins Haus!

Auch wenn die deutschen Wettergötter es nicht gut mit uns meinen, können Sie sich den

Sommer ins Haus holen. Gönnen Sie Ihrem Interieur mit unseren 5 Tipps eine Sommerkur.


TIPP 1: EIN SCHICKER ANSTRICH

Farben haben einen enormen Einfluss auf das Gemüt, insbesondere in Verbindung mit Sonnenschein. Die Farbpalette

für einen mediterranen Sommer umfasst Grün, Türkis (Alt-)Rosa/Pfirsich und Erdtöne.

Und vor allem viel Weiß!


TIPP 2: HERINNERUNG

Rahmen Sie alte Urlaubsfotos ein und hängen Sie sich auf. Jeder weiß, wie schnell nach den Sommerferien der Alltagstrott wieder eintritt. Richten Sie sich an der Wand eine „Urlaubsecke” ein, so können Sie die schönen Momente angenehm nachklingen lassen.

TIPP 3: GRÜN, GRÜNER,
AM GRÜNSTEN

Der Zauber des Sommers bedeutet vor allen Dingen, oft ins Freie gehen zu können und das ganze Grün um uns herum zu genießen. Holen Sie sich die Natur ins Haus und genießen Sie doppelt. Mit einer großen Glasvase voller Eukalyptuszweige laden Sie beispielsweise mediterrane Wohlgerüche zu sich nach Hause ein. Doch es gibt noch weitere exotische Pflanzen, die im Innenbereich eine gute Figur abgeben. Denken Sie z. B. an ein Feigenbäumchen oder besorgen Sie sich einige Kakteen in unterschiedlichen Größen, die Sie auf einem (Beistell-)Tischchen arrangieren können.

TIPP 4: HOLEN
SIE SICH DEN SOMMER IN
IHRE KÜCHE

Ein offener Schrank oder Regalbretter in der Küche sorgen für ein südeuropäisches Flair. Räumen Sie Teller, hübsche Schälchen und Kaffebecher hinein. Und stellen Sie einige Glasflaschen mit verschiedenen Ölen in der Küche auf.

Friends, sun, sand
and sea...
That sounds like a wonderful summer to me!

TIPP 5: GENUSS IM FREIEN

Wenn die Sonne untergegangen ist, gibt es nichts Romantischeres als Kerzenschein. Vor allem dann, wenn Sie draußen im Garten oder auf dem Balkon sitzen. Dabei sorgen Duftkerzen für sommerliche Wohlgerüche, sodass Sie die Freuden der Jahreszeit doppelt genießen können.