Aufgeraumt sieht gut aus!

Herumliegende Zeitschriften, überflüssige Kissen auf dem

Sofa, im ganzen Haus das Spielzeug der Kinder verstreut ...

Kommt Ihnen bekannt vor? Mit diesen geräumigen Körben

verwandeln Sie die wüsten Zimmer im Handumdrehen

in präsentable Räumlichkeiten, die sich sehen lassen können.

Die Schilfkörbe eignen sich nicht nur als praktische Ordnungshelfer,

sondern beeindrucken auch mit einer ausnehmend dekorativen

Wirkung. Nachfolgend stellen wir Ihnen vier originelle

Methoden vor, mit denen Sie diese Körbe als Dekoration in

Ihrem Interieur integrieren können.

Details make the difference

Die Tage werden wieder länger und damit ist es Zeit, das Haus wieder auf Vordermann zu bringen und ein bisschen aufzuräumen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, den Wänden ein neues Outfit zu verleihen. Ich habe eine gänzlich neue Tapetenkollektion entwickelt, mit der Ihre Räumlichkeiten im Handumdrehen eine wahre Metamorphose erleben. Beeindruckende Tapeten mit markanter Seil- oder Leinenstruktur oder sogar mit einem Kachelmotiv, zu dem ich in New York inspiriert wurde; originelle Designs auf einem Untergrund von Kacheln. Ich selbst verwende Tapeten mit lebhaften Motiven meist in Räumen, in denen man sich im Allgemeinen nicht lange aufhält, wie beispielsweise in einem Korridor oder Flur, so dass die Motive nicht so schnell langweilig werden. In diesem Magazin sehen Sie die Tapete in verschiedenen Räumlichkeiten.

Auch bei der Umsetzung verschiedener Einrichtungsprojekte, die für dieses Frühjahr geplant sind, erzielt die neue Tapete eine beeindruckende, gestalterische Wirkung. Zu dem Zeitpunkt, zu dem die aktuelle Ausgabe gerade in Druck geht, wird das Herr-Hugo-Projekt, das ich gerade vorbereite, an den Start gehen. In der Nähe von Alkmaar haben wir mit dem gesamten Team ein außergewöhnlich schönes Restaurant mit verschiedenen Wohn-atosphären eingerichtet, wie beispielsweise ein echtes Gartenzimmer mit Pflanzen und grünem Kachelwerk, ein Bereich im Industrie-Stil mit markantem Ambiente und extravaganten Außenterrassen. Der kleine, stylishe Hut bildet das Logo dieses Gesamtkomplexes und erscheint an vielen Stellen des Hotels erneut als dekoratives Motiv. Beispielsweise haben wir verspielte Aluminium-Haken als Aufhänger für Jacken gefertigt und kleine Zierkissen in Form eines Hutes - diese originellen Details machen den Unterschied! Zeit, für eine Fahrt ins schöne Nord-Holland!

With Nicolicious regards,
Nico Tijsen

Das Unterste zuoberst

Ist es eine Vase oder ein Windlicht? Oder sogar beides?

Dieses elegante Windlicht ist umkehrbar:

Auf diese Weise haben Sie eine dekorative,

schwimmende Schale mit Blumen oder umgekehrt einen zeitgemäß-stilvollen Kerzenständer.

Hello Summer!

Ein edles Tablett, das mit vielen Windlichtern dekoriert ist,

schafft stets ein behagliches, warmes Ambiente! Hier habe ich

sämtliche Weiß-Nuancen kombiniert, um die Wirkung einer

hellen, sommerlichen Wohnatmosphäre zu gestalten.

My favourite

Anstelle von Blumen oder einer Kerze habe ich diese

originellen, schmucken Häuschen in die Glasvase gestellt. Diese Vasen mit den schönen Ohren sind meine All-Time-Favourites. Sie sind aus mundgeblasenem Glas gefertigt und jede Vase hat ihre individuellen Charakteristika; dies macht dieses Glaswerk so einzigartig.

Showcase

Diese hübsche French Glass Box ist zu jeder Jahreszeit ein Hit. Die Kombination aus Glas und messingfarbenem Metall macht diese neue Version zu etwas ganz Besonderem. Diese Schatulle besteht eigentlich aus zwei Schachteln aufeinander. In der oberen flachen Schachtel können Sie kleine Dekorationsartikel oder Schmuck auslegen. Ich finde die Kombination aus großen silbernen Muscheln und dem weichen Dekosand großartig.

Flip flops

Erinnern Sie sich noch an dieses herrlich entspannte Sommer-Feeling: ganz leger in Flip Flops über den Strand oder den Einkaufs-Boulevard schlendern - können Sie es auch kaum erwarten, diese Zeit wiederzuerleben? Diese Flip Flops aus Rustic Rattan lassen sich auch als origineller Wandschmuck paarweise an die Wand hängen.

Conservatory

Als ich in London lebte, war ich fasziniert von der Wirkung der

historischen Landschaftsgärten mit ihren antik anmutenden

Gewächshäusern. Diese Gewächshäuser im Mini-Format inspirieren sich aus den berühmten, englischen conservatories. Mit einer Kombination aus Kakteen und Mini-Biotopen entfalten diese kleinen Gewächshäuser eine besonders ansprechende, optische Wirkung!