CHRISTMAS WITH OG3NE

Dass die Band OG3NE und Weihnachten ein „Match made in Heaven“ sind, haben die singenden Schwestern im letzten Jahr mit

ihrer ausverkauften WeihnachtsTour bewiesen. Und auch dieses Jahr soll es nicht anders sein. Auf die Frage, was bei ihnen besonders für Weihnachtsstimmung sorgt, antworteten sie im Chor: Lichter und Weihnachtsmusik! Wir haben jeder Schwester vor ihrem LieblingsWeihnachtsbaum einige Fragen gestellt.

Shelley's Winter Wonderland

Schönste Weihnachtserinnerung:

Das ist eine echte Klischee-Antwort: Natürlich sind es die Heiligabende

von früher, bei denen wir in unseren Schlafanzügen vor dem Weihnachtsbaum standen. Wir legten alle Kissen, die wir finden konnten, auf den Boden und dann durften wir unsere Geschenke auspacken.

Aber auch das Schmücken des Weihnachtsbaums war bei uns immer ein echtes Fest. Der Nikolaus war kaum weg,

schon wurde bei uns der Baum aufgestellt. Dazu gehörten immer heiße Schokolade und die schönsten Weihnachtslieder.


Das Lieblings-Weihnachtslied:

„Christmas comes to Town“, aus dem Film

„The Polar Express“.


Schönster Weihnachtsfilm:

„Der Grinch“, das ist mein ultimativer Weihnachtsfilm!


Bestes Weihnachtsgeschenk:

Früher hatten wir alle drei ein Bettelarmband und zu besonderen Anlässen, also auch zu Weihnachten, haben wir von unseren Eltern einen Anhänger bekommen. Ich weiß noch ganz genau, dass Amy und ich eine Schneeflocke und Lisa einen Weihnachtsengel bekamen. Aber auch die Armbanduhr, die mein Freund mir letztes Jahr geschenkt hatte, finde ich noch immer ganz toll.

Amy's Pink Christmas

Schönste Weihnachtserinnerung:

Das ist eine Erinnerung aus meiner Kindheit: Mama machte immer Haxe mit Speck und der Duft, der dann aus der Küche kam, war einfach herrlich! Die ganze Familie saß dann an einem großen Tisch zusammen und als

Vorspeise gab es immer Pasteten. Das Weihnachtsessen mit unserer Familie ist daher sicherlich eine meiner schönsten Erinnerungen.

Das Lieblings-Weihnachtslied:

„Santa Baby“, denn das ist die

perfekte Kombi aus fröhlich und

romantisch. Davon komme ich gleich

in eine „offener Kamin mit einem

Glas Wein“-Stimmung.


Schönster Weihnachtsfilm:

„The Polar Express“ und „The Holiday“.


Bestes Weihnachtsgeschenk:

Oh, das ist schwer ... wir beschenken uns immer unter dem Weihnachtsbaum. Ich finde die kleinen Geschenke mit

Bedeutung oder einer schönen Idee

dahinter eigentlich immer am schönsten. Und mit den Jahren gab es da schon einige.

Lisa's Luxury Christmas

Schönste Weihnachtserinnerung:

Das Weihnachtsfoto, das wir mit unserer

Familie (natürlich auch mit unserem Hund) gemacht haben. Die Kamera mit Selbst-

auslöser war auf ein Stativ montiert und

wir alle standen voller Freude vor dem

Weihnachtsbaum. Das war so ein wunderschöner Moment. Wir drei haben dieses Foto eingerahmt bei uns zu Hause hängen, sodass wir uns jeden Tag daran erinnern können!

Das Lieblings-Weihnachtslied:

„Where are you Christmas“ von Faith Hill. Das Lied haben wir selbst gecovert, also eigentlich ist das dann mein Lieblingslied, haha!

Schönster Weihnachtsfilm:

Oh, wir lieben Weihnachtsfilme! Ich finde „Eine Weihnachtsgeschichte“ wirklich sehr schön und „Die Muppets“ ist auch super.

Bestes Weihnachtsgeschenk:

Das Weihnachtsfoto von unserer Familie, von dem ich eben schon erzählt habe... Das war das schönste Weihnachtsgeschenk und ist eine wirklich schöne Erinnerung.