Styling Tipps

- von Nico Tijsen -

This video has been disabled until you accept marketing cookies. Manage your preferences here or directly accept targeting cookies.

Styling-Tipp 1

Mit Blumen in unterschiedlichen Längen und Formen lassen sich beeindruckende und optisch sehr ansprechende Blumenbuketts arrangieren; Sie müssen dabei nur darauf achten, dass Ihr Arrangement luftig bleibt und Sie nicht zu viele Blumen auf einmal miteinander kombinieren!

Styling-Tipp 2:

Arrangieren Sie einen schön geformten, einzelnen Eukalyptus-Zweig in einer großen Vase. Sie müssen nicht jedes Mal einen großen Strauß arrangieren, um eine Statement-Wirkung zu erzielen.

Styling-Tipp 3:

Ist aus Ihrem Arrangement eine abgebrochene Blume übriggeblieben? Stellen Sie diese dann einfach in ein einzelnes Glas und verleihen Sie mit diesem Ihrem Badezimmer oder Gäste-WC ein wohnlich-stylishes Flair.

"Exquisite details make interiors sing"

Styling-Tipp 4:

Haben Sie zu Hause einen Strauß mit fast verblühten Rosen? Entfernen Sie deren Stiele und lassen Sie die Knospen in einer großen, mit Wasser gefüllten Schale treiben. Dieses Arrangement können Sie zusätzlich mit Schwimmkerzen ergänzen, so dass Sie seine stimmungsvolle Atmosphäre auch am Abend genießen können!

Styling-Tipp 5:

Gruppieren Sie mehrere kleine Vasen auf einer großen Schale oder einem Tablett. Auch hier können Sie mit Blumen und dekorativen Grashalmen variieren, um ansprechende optische Effekte zu erzielen.

Styling-Tipp 6:

Arrangieren Sie in einer engen, gerade geschnittenen Vase Blumen mit gleicher Höhe, die knapp über den Vasenrand hinausragen. Der außergewöhnlich dekorative Effekt wird Sie beeindrucken!

A Little Happiness Inside Vase

49,95 € 

Bloom Paris Label Vase

49,95 €

Classic Amsterdam Vase

39,95 €